Dr. med. Stefanie Mund

 

ÜBER MICH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin Alternativmedizinerin aus Überzeugung. Zu dieser Fachrichtung bin ich allerdings erst über Umwege gelangt. Ohne meine eigene Odyssee als Patientin auf der Suche nach Heilung, hätte ich sicher niemals den Weg in die alternative Medizin gefunden.

Vor dieser lebensverändernden Situation war ich bereits mehrere Jahre als selbständige Fachärztin für Diagnostische Radiologie tätig, so dass ich über die Jahre breitgefächerte Erfahrungen auf dem Gebiet der Inneren Medizin, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie, HNO-Heilkunde, Urologie und Gynäkologie sammeln konnte.

Meine schulmedizinischen Kenntnisse bilden für meine jetzigen diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen eine wichtige Basis und lassen mich Beschwerden auch fachübergreifend betrachten.  

Wie Sie nach meiner Einleitung schon ahnen, konnte mir als Patientin durch die Schulmedizin nicht geholfen werden und so machte ich mich in ganz Deutschland auf die Suche nach Kollegen, die erfolgreich eine andere Art von Medizin praktizierten.

Um mehr über die Wirkungsweise und den wissenschaftlichen Hintergrund meiner eigenen Behandlungen zu erfahren, begann ich mich als Ärztin auf diesem Gebiet fortzubilden und war zunehmend fasziniert. Die 2000 Jahre alte Traditionellen Chinesische Medizin, die zu der sogenannten Erfahrungsmedizin gehört, begeistert mich ebenso wie die Orthomolekulare Medizin, insbesondere die Mitochondrien-Medizin, die ihre therapeutischen Maßnahmen auf wissenschaftlich belegbaren Forschungsergebnisse der Biochemie stützt.

Wie erfolgreich sich diese beiden Behandlungsarten miteinander kombinieren lassen, konnte ich an mir selbst erfahren. So war es dann für mich ein fast schon unumgänglicher Schritt, in meiner „Lebensmitte“ noch einmal neu zu beginnen.

Das Feedback meiner Patienten und die Zufriedenheit mit meiner neuen Tätigkeit geben mir das Gefühl: Es war die richtige Entscheidung!    

 

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Jahrgang 1965 

Schulmedizinische Ausbildung:  

  • Studium an der Philipps-Universität Marburg und an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Facharztausbildung mit Tätigkeit in der Chirurgie, Nuklearmedizin und Radiologie an verschiedenen Instituten, u.a. an der Medizinischen Hochschule Hannover auf dem Gebiet der Brustdiagnostik 
  • Forschung auf dem Gebiet der Brustdiagnostik und Thoraxdiagnostik
  • Seit 2004 Fachärztin für Diagnostische Radiologie
  • Seit 2003 Durchführung  periradikuärer Schmerztherapien (PRT) bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • 2005 Erteilung der kassenärztlichen Zulassung für Mammasonographie nach erfolgreicher Prüfung
  • Mehrjährige Tätigkeit als Befunderin im Mammographie-Screening

Fortbildung in alternativmedizinischen Verfahren fortlaufend seit 2009:  

  • Zertifikat für Orthomolekulare Medizin
  • Zertifikat für Klinische Mitochondrien- und Umweltmedizin 
  • Bioidentische Hormontherapie  an verschiedenen Instituten, u.a. bei Dr. Pamela Smith, MD, MPH
  • Traditionelle Chinesische Medizin ( Diagnostik, zertifizierte Akupunktur, Diätetik) an der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V. (SMS)
  • Ohrakupunktur,  Dr. med. Manfred Angermaier (SMS)
  • Zertifikat für Gesichtsverjüngende Akupunktur bei Virginia Doran, Begründerin der Facial Rejuvenation Acupuncture
  • Fortbildungsseminare zum Thema „ Stressmedizin“
  • Ausbildung in Kinesiologie (Analytischer Muskeltest) bei Frau Dr. med. Christa Keding (ATIA)

Mitglied in folgenden Institutionen/Arbeitskreisen:  

  • I-gap e. V., Internationale Gesellschaft für angewandte Präventionsmedizin
  • Forum Orthomolekulare Medizin e.V.
  • Societas Medicinae Sinensis, SMS, Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V.
  • Arbeitskreis für Bioidentische Hormontherapie
  • Ärzte gegen Tierversuche e.V.            

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.